Supervision

Supervision verstehe ich als lösungsorientierte und methodische Reflexion beruflichen Handelns. Sie bietet Hilfestellung bei der Bewältigung beruflicher Anforderungen, unterstützt Kommunikation und Kooperation. Supervision zielt auf eine Verbesserung und Erweiterung der beruflichen Handlungskompetenz des Supervisanden/der Supervisandin, eines Teams oder einer Projektgruppe. Im Mittelpunkt systemischer Supervision stehen die Organisationsprozesse des Arbeitskontextes, ihre Ziel- und Aufgabenorientierung.

Ich biete systemische Supervision an für Einzelpersonen, Teams und Gruppen aus helfenden, heilenden, beratenden und lehrenden Berufen.